Schüssel Schüssel

ÖSTERREICH-Ranking

© Pauty

 

Schüssel "faulster" Abgeordneter

Es ist das gefürchtetste Ranking der heimischen Polit-Szene: ÖSTERREICH bewertet alljährlich den Fleiß der heimischen Nationalratsabgeordneten. Und hier das Resultat: Zwei Abgeordnete sind ex aequo mit neun Leistungspunkten am letzten Platz.

Der eine ist ein absoluter Newcomer mit praktisch keiner Erfahrung – Heinz Peter Hackl, 56-jähriger EDV-Techniker, ist erst seit vorigem September für die FPÖ im Nationalrat – mit einer Monatsgage von 8.160 Euro für eine Rede im ersten Halbjahr. Immerhin arbeitet er in vier Ausschüssen mit.

Schüssel sprach nur drei Mal
Der andere ist der längstdienende aktive Politiker des Landes: Wolfgang Schüssel, 65-jähriger Ex-Kanzler. Er verdient 11.100 Euro Kanzlerpension (155.400 Euro im Jahr) und war schon im Vorjahr Letzter des Rankings. Schüssel schaffte es, seinen Minus-Rekord zu unterbieten: Hatte er 2009 noch vier Reden gehalten, so trat Schüssel heuer nur noch drei Mal ans Rednerpult.

Den dritten Platz am Negativ-Treppchen eroberte der Chef der Kärntner FPÖ, der 38-jährige Landwirt Harald Jannach.

Am anderen Ende der Leistungsskala steht ein SPÖ-Mann: Johann „Jacky“ Maier, 58-jähriger Arbeiterkämmerer aus Salzburg, schaffte es vor allem dank phänomenaler 103 Anfragen auf Platz 1. Und liegt damit vor drei FP-lern: Walter Rosenkranz, Harald Vilimsky und Norbert Hofer, die das Grün-Trio Gabriele Moser, Albert Steinhauser und Werner Kogler knapp überflügelten.

NR-Präsidenten nicht in der Wertung
Gewertet wurde so: Pro Ausschussmitgliedschaft werden wegen der häufigeren Termine zwei Punkte vergeben. Eine Wortmeldung und eine Anfrage an Regierung oder Rechnungshof ab Jahresbeginn bringen je einen Punkt. Idente Serienanfragen wurden nur als eine Anfrage gewertet.

Nicht gewertet wurden die NR-Präsidenten, die sich – mit Ausnahme von Martin Graf – als „Schiedsrichter“ nicht zu Wort melden. Ebenfalls nicht gewertet wurde ein absoluter Newcomer, der noch keine einzige Sitzung absolviert hat, sowie zwei gesundheitlich schwer beeinträchtigte Abgeordnete.

Das sind die 10 faulsten

Abgeordneter

1 Punkt pro Rede

1 Punkt pro Anfrage

2 Punkte pro Ausschuss

Punkte gesamt

Wolfgang Schüssel, ÖVP

3

0

6

9

Heinz-Peter Hackl

1

0

8

9

Harald Jannach, FPÖ

3

2

6

11

Laura Rudas, SPÖ

3

1

8

12

Erwin Spindelegger, SPÖ

3

1

8

12

Hermann Lipitsch, SPÖ

4

2

6

12

Erwin Hornek, ÖVP

1

0

12

13

Karl Donabauer, ÖVP

3

0

10

13

Johann Hell, SPÖ

5

0

8

13

Wolfgang Katzian, SPÖ

3

2

8

13

Das sind die 10 fleißigsten

Abgeordneter

1 Punkt pro Rede

1 Punkt pro Anfrage

2 Punkte pro Ausschuss

Punkte gesamt

Johann Maier, SPÖ

12

103

14

129

Walter Rosenkranz, FPÖ

13

49

26

88

Harald Vilismky, FPÖ

10

62

8

80

Norbert Hofer, FPÖ

15

45

14

74

Gabriela Moser, Grüne

26

22

20

68

Albert Steinhauser, Grüne

11

25

20

56

Werner Kogler, Grüne

22

10

24

56

Roman Haider, FPÖ

14

28

12

54

Ewald Stadler, BZÖ

20

15

18

53

Andreas Karlsböck, FPÖ

9

26

18

53

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen