Seitenhieb gegen Pilz? Grüne kassieren Shitstorm

Aufruhr auf Twitter

Seitenhieb gegen Pilz? Grüne kassieren Shitstorm

Peter Pilz verabschiedete sich letzte Woche nach 30 Jahren von den Grünen. Das Gründungsmitglied schaffte es nicht auf einen Listenplatz und zog die Konsequenzen. Am Dienstag wird er seine eigene „Liste Pilz“ für die Nationalratswahl im Oktober präsentieren.

Pilz galt immer als Aufdecker der Partei. Für seine Arbeit im Eurofighter U-Ausschuss erntete er viel Lob auch über die Parteigrenzen hinaus. Am Montag bedankten sich die Grünen auf ihrer Twitter-Seite noch einmal beim Team vom U-Ausschuss. „Der Endbericht zum EF U-Ausschuss ist bald fertig! Danke an das Team, das mit Expertise und Engagement den Grundstein zur politischen Arbeit legt.“

Darunter ein Bild, das vier Menschen vor einem PC zeigt und es steht darin „Danke dem U-Ausschuss Team“.

 


 

Auf Twitter stoßen sich nun viele daran, dass weder Peter Pilz noch Gabi Moser namentlich erwähnt werden. „Da fehlt doch irgendjemand, aber ich komm nicht drauf wer...“, schreibt Christian Bitschnau. „Ohne Peter_Pilz zu nennen. Ihr wurdet in der Tat kleingeistig, undemokratisch und habt eure Ehre verloren. #unwählbar“, schreibt @Reblausgate. Sogar eigene Mitglieder stoßen sich an der Aufmachung. „Das sag ich jetzt mal als langjähriges Mitglied: wie kindisch geht's denn bitte noch?“, meldet sich Matthias Steinkogler zu Wort. Andere betiteln es einfach nur „peinlich“.

Die Grünen selbst haben das noch nicht kommentiert, sehr wohl aber Peter Pilz. Angegriffen scheint sich dieser nicht zu fühlen. „Ich nehme diesen Dank gerne an. Und Gabi Moser sicherlich auch. Wir werden auch weiter gegen #Eurofighter zusammenarbeiten“, twittert er.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen