So urlauben unsere Politiker

Urlaub in Österreich

So urlauben unsere Politiker

Ganz Österreich gönnt sich eine längere Pause – auch die Polit-Spitzen des Landes. Kaum jemand ist noch im Büro. Die Ausnahmen: Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) und Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ).

Kanzler in Kroatien, Vize urlaubt am Mondsee

Bundeskanzler Werner Faymann ist gerade nach Kroatien gefahren, wo er mit seiner Familie knapp zwei Wochen bleibt. Auch Vizekanzler Michael Spindelegger macht Familien­urlaub: am Mondsee. Wie er bleibt der Großteil der Regierung in Österreich: Landwirtschaftsminister Andrä Rupp­rechter (ÖVP) wandert in Tirol mit seiner Frau und seinen zwei Kindern. Gesundheitsminister Alois Stöger (SPÖ) fährt heim ins Mühlviertel: „Ich freu mich auf einige ruhige Tage.“

Politiker-Magnet sind auch die Top-Events: So besuchen Verteidigungsminister Klug (SPÖ) und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache derzeit das Beachvolleyball-Turnier in Klagenfurt. Später will Strache mit seinen Kindern nach Ibiza. Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) und Grünen-Chefin Glawischnig mögen es feucht: Er windsurft mit Freundin in Griechenland, sie mietet sich an einem Schotterteich in NÖ ein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen