Video zum Thema Die Pläne des neuen Innenministers
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Angelobung im Live Stream

Sobotka: Die Pläne des neuen Ministers

Heute werden im Innenministerium „andere Saiten“ aufgezogen: Denn mit dem bisherigen NÖ-Landesvize Wolfgang Sobotka (60) übernimmt ein studierter Cellist und Dirigent das Ministeramt.

■ Leidenschaft: Das Musizieren will er auch als Minister nicht aufgeben, so Sobotka zu ÖSTERREICH, und zumindest einmal pro Woche will er mit dem Kammerorchester in Waidhofen a. d. Ybbs spielen.

■ Patchwork-Vater: Sobotka hat sechs eigene Kinder aus erster Ehe – seine Frau starb an Krebs – und zwei angeheiratete Kinder. „Wir sind eine Patchwork-Familie“, sagt er. Er will auch weiter in der Familie mithelfen: „Ich bin fürs Logistische zuständig, etwa für den Wocheneinkauf.“

■ Asyl & Grenzmanagement. In der Asylpolitik will Sobotka Härte zeigen, ergänzt aber, das Drama um die 500 ertrunkenen Flüchtlinge im Mittelmeer gehe ihm natürlich sehr nahe. „Unsere Aufgabe muss es sein, ein konsequentes Asyl- und Grenzmanagement einzusetzen, sodass sich diese Menschenmassen erst gar nicht auf die gefährliche Reise machen. Wir müssen ihnen vor Ort Schutz gewähren“, so Sobotka zu ÖSTERREICH.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen