Sonderthema:
Spindelegger griff nur sanft an

Kanzler-Duell

Spindelegger griff nur sanft an

Seiten: 12

Angriff ja – aber bitte nicht überziehen: So weit der Ratschlag, den Politik-Berater Thomas Hofer für ÖVP-Chef Michael Spindelegger via ÖSTERREICH parat hatte. Denn: Die ÖVP liegt in der Gallup-Umfrage vier Prozent hinter der SPÖ.

Spindelegger befolgt im direkten ATV-Duell mit Kanzler Werner Faymann (SPÖ) den Rat Sonntagabend eher zaghaft: Zwar ist er bemüht, sich von der SPÖ abzugrenzen – Aggressivität schaut aber anders aus. Beim Thema Schule reitet Spindelegger bemüht auf seinen Themen herum (kein Zwang zur Ganztagsschule, Ja zum Gymnasium) – bleibt dabei aber zurückhaltend. Kanzler Faymann kann gut kontern: „Es läuft eh alles in unsere Richtung.“ Er weist darauf hin, dass es am Land ohnehin schon de facto eine Gesamtschule gebe – nämlich die neue Mittelschule.

Bei Griechen-Hilfe sind sich SPÖ und ÖVP einig

Nächster Punkt Euro-Rettung: Beide sind sich einig, dass Griechenland geholfen werden muss – die Frage, wie viel Geld noch überwiesen werden soll, bleibt offen.

Das Duell endet versöhnlich: Beide würden einander einem Headhunter empfehlen – und sie wollen auch weiter zusammenarbeiten.
 

Zitate von Faymann vs. Spindelegger 1/7
Thema Bildung Spindelegger: Ich möchte niemanden per Zwang zu etwas verpflichten. Ich will nicht dass Kinder den ganzen Tag in die Schule gehen müssen.
Thema Bildung Faymann: Wir wollen ein freiwilliges Angebot. Wenn in Bayern 80 % Ganztagsschulen gibt ist das auch kein Zwang.
Thema Bildung Spindelegger: Jetzt kenne ich mich nicht mehr aus. Befragen wir doch die Eltern, ob sie das überhaupt wollen.
Thema Eurorettung Faymann: Ich will nicht, dass die Spekulanten von der Eurorettung profitieren. Von einer Bankeninsolvenz wäre der Kleine Sparer und die Wirtschaft getroffen worden. Aber ganz zurücklehnen – das geht auch nicht.
Thema Eurorettung Spindelegger: Es kann niemand seriös sagen, wie viel Geld noch nach Griechenland überweisen wird.
Thema Wirtschaft Faymann: Es ist wichtig, die Grenzlinien zu ziehen: Natürlich muss man vieles durchforsten. Arbeitnehmerschutz beseitigen geht mit mir nicht.
Thema Wirtschaft Spindelegger: Ich will die Wirtschaft entfesseln, wir müssen etwas tun in Richtung Bürokratiereform.

Nächste Seite: Der LIVE-Ticker zum Nachlesen

 

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen