Startet Stenzel jetzt mit eigener Liste?

Wien

Startet Stenzel jetzt mit eigener Liste?

Einen Tag nachdem sie ihre Partei in die Polit-Pension geschickt hat, ist die streitbare ÖVP-Bezirksvorsteherin der Inneren Stadt auf Tauchstation. "Frau Stenzel ist derzeit nicht in Wien", werden alle Interview-Anfragen abgeblockt. Jetzt brodelt die Gerüchteküche. Stenzel - seit 1996 in der Politik und seit 2005 Bezirkschefin in der City - könnte bei der Wahl 2015 mit einer eigenen Liste antreten. Insider trauen Stenzel einen Alleingang zu und rechnen auch mit einem Erfolg der streitbaren Politikerin. Die 69-Jährige hat in der City durchaus ihre Unterstützer, auch wenn sie bei den letzten Wahlen Stimmen verloren hat.

ÖVP-Obmann Manfred Juraczka will von einer eigenen Liste nichts wissen. "Ursula Stenzel bleibt der ÖVP-Familie auch nach 2015 in einer wichtigen Rolle erhalten." Er trägt die Abwahl Stenzels zugunsten des jüngeren Markus Figl mit: "Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, die ÖVP Wien zu verjüngen."

(ber, mag)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen