Sonderthema:

Steuerreform

Steuerreform

Steuerreform

Steuerreform

1 / 4

Startschuss für Steuer-Kampagne

„Lohnsteuer runter!“ heißt die Kampagne der Gewerkschaft, für die ÖGB-Präsident Erich Foglar am Donnerstag den Startschuss gibt. Über den Sommer will die Gewerkschaft den Druck auf die ÖVP verstärken. Die Eckpunkte der Kampagne:

  • Besonders in Betrieben wird mobilisiert. Dort werden Unterschriften für eine Steuerentlastung und Reichensteuer gesammelt werden. Auch online kann man unterschreiben.
  • Eine Initiative auf Facebook wird ebenfalls heute freigeschaltet.
  • Ein erstes Werbesujet ist bereits online, zudem wird es Plakate und Inserate geben.
  • Ein inhaltliches Steuermodell, das der ÖGB gemeinsam mit der Arbeiterkammer ausarbeitet, soll erst im Herbst präsentiert werden.
  • Unterstützung bekommt die Gewerkschaft auch von den roten Pensionisten: Chef Karl Blecha startet eine eigene Unterschriftenaktion zur Steuersenkung.
  • Kanzler Werner Faymann (SPÖ) freut sich jedenfalls über „die Unterstützung des ÖGB“ und will ebenfalls den „Druck erhöhen“.

Arbeiterkammer verlängert Unterschriften-Aktion
Eine Entlastung der Arbeitnehmer fordert auch die Arbeiterkammer. Die Zustimmung zu Unterschriften-Aktionen der Länderkammern in Vorarlberg und Tirol hält sich aber noch in Grenzen: In Vorarlberg hält man aktuell bei 25.000 Stimmen, Tirol nennt noch keine Zahlen. Kanzler Werner Faymann (SPÖ) freut sich über „die Unterstützung des ÖGB“ und will auch den „Druck erhöhen“.

(kali)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen