Sonderthema:
Stenzel erhält Gagen-Plus von 1.253 €pro Jahr

Mehr Gehalt

Stenzel erhält Gagen-Plus von 1.253 €pro Jahr

Auf die paar "Peanuts", wie FPÖ-Stadträtin Ursula Stenzel ihr Gehalt als Stadtregierungsmitglied ohne jede Verantwortung definiert, kommt es ihr nicht an. Die meisten Wiener dürften das Gagen-Plus von 0,8 Prozent, das Stenzel, Johann Gudenus, Gernot Blümel und Co. seit Jahresbeginn zusteht, freilich ganz anders sehen.

Der Stenzel-Tausender. Gemäß dem Wiener Bezügegesetz verdient ein nicht amtsführender Stadtrat 100 Prozent des Bezugs eines Nationalrats, die Steigerungen bei den Bezügen des Bundes -heuer plus 0,8 Prozent -werden automatisch mitgemacht: Ursula Stenzel verdiente bis Jahresende brutto 8.686,30 Euro Monatsgehalt, 14 Mal pro Jahr. Ab sofort verdient sie 8.775,80 Euro pro Monat. Das sind pro Monat 89,50 Euro mehr, ihr Jahresgehalt wächst von 121.608,20 auf 122.861 Euro -also um stattliche 1.253 Euro pro Jahr.

Neue Gagen der Wiener Parteichefs

Michael Häupl (SPÖ) erhält als Bürgermeister 17.511,50 Euro brutto pro Monat, 14 Mal pro Jahr. Maria Vassilakou (Grüne) erhält als Vizebürgermeisterin 16.635,90 Euro brutto. Johann Gudenus (FPÖ) erhält als Vizebürgermeister ohne Portfolio 9.631,30 Euro brutto. Gernot Blümel (ÖVP) erhält als Stadtrat ohne Portfolio 8.755,80 Euro. Beate Meinl-Reisinger (Neos) erhält als Klubchefin 12.258,10 Euro.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen