08. Februar 2018 22:40
Nach Südkorea
Strache fliegt nicht „Holzklasse“
Nächste Woche geht es für Sportminister HC Strache zu den Olympischen Spielen. 
Strache fliegt nicht „Holzklasse“
© oe24

Der Sitz in der Holzklasse auf Dienstreisen ist das Markenzeichen von Kanzler Kurz. Anders hält es da sein Vizekanzler, Sportminister Heinz-Christian Strache (FPÖ): Er fliegt „Business Class“ zu den Olympischen Spielen nach Südkorea.

Schließlich habe er dort ein „dreitägiges Nonstop-Programm“ zu absolvieren, erklärt sein Sprecher. Außerdem: Eine Richtlinie besagt, dass bei Flügen, die länger als acht Stunden dauern, Business statt Economy zu buchen sei.