Strache kommt zum Villacher Fasching

Andere sagten ab

© APA

Strache kommt zum Villacher Fasching

Geht es nach dem Wunsch des Kärntner FPK-Obmanns Uwe Scheuch, sind die Kooperationsverhandlungen zwischen seiner Partei, der Bundes-FPÖ und den Kärntner Blauen bis Ostern abgeschlossen. "Dieser Zeitrahmen geht in die richtige Richtung", sagte Scheuch. Das erste "Dreiergespräch" soll aber erst in der übernächsten Woche - also nach den Semesterferien in Kärnten - stattfinden.

Strache beim Villacher Fasching
Zwar wird FPÖ-Bundeschef Heinz-Christian Strache bereits Samstagabend in Kärnten erwartet - nämlich gemeinsam mit dem Dritten Nationalratspräsidenten Martin Graf (F) bei der Fernsehaufzeichnung des Villacher Faschings. "Es ist aber kein Arbeitsgespräch geplant", sagte Scheuch, der ebenfalls in Villach dabei sein will. Nicht in Villach vertreten sein wird der Kärntner FPÖ-Landesparteiobmann Harald Jannach. Auch er hatte zuletzt ein einen zeitlichen Verhandlungsrahmen bis Ostern verlangt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen