Strache sorgt beim Abgang für Lacher

Koalitionsverhandlungen

Strache sorgt beim Abgang für Lacher

Zwischen Sebastian Kurz (ÖVP) und Heinz Christian Strache (FPÖ) ist offenbar eine echte "Bromance" entstanden. Betont gut gelaunt und freundschaftlich traten die beiden Chef-Verhandler auch am Donnerstag vor die Presse. Dabei verkündeten sie eine Einigung bei der Frage der Digitalisierung.

Nach der Pressekonferenz scherzte Strache noch mit seinem neuen Kumpel. Sie konnten sich nicht einigen, wer zuerst aus dem Saal geht. Am Ende ging Strache mit den Worten "Alter vor Schönheit oder wie?" voraus und hatte die Lacher so auf seiner Seite.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten