Strache will Jörg-Haider-Stadion in Klagenfurt

Andenken

© APA/ Gindl

Strache will Jörg-Haider-Stadion in Klagenfurt

Nach dem Unfalltod des Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider im Oktober 2008, soll ihm nun eine besondere Ehre zu Teil werden. Geht es nach FPÖ-Chef HC Strache soll das Klagenfurter Fußballstadion nach Haider benannt werden. Da das Stadion ein direktes Vermächtnis Haiders sei, wäre es ein würdiges Andenken, so Strache.

Einen kleinen Seitenhieb auf die derzeitige BZÖ-Führung konnte sich Strache nicht verkneifen. Der derzeitige BZÖ-Landeshauptmann Dörfler will nur eine regionale Brücke nach seinem Vorgänger benennen. Das ist nach Ansicht Straches viel zu wenig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen