Strache wurde gefirmt

Sakrament empfangen

© TZ ÖSTERREICH / JUVON / FUHRICH

Strache wurde gefirmt

FPÖ-Parteichef Heinz-Christian Strache ist am Sonntag der Vorwoche gefirmt worden und nicht bereits im Mai, wie er selbst ursprünglich bekanntgegeben hatte. Dies bestätigte ein Sprecher am Montag. Laut einem Bericht der Wochenzeitung NÖN empfing Strache das Sakrament der Firmung in der Militärdiözese Wr. Neustadt. Seitens der Freiheitlichen wollte man mit dem Verweis, dass es sich um eine Privatangelegenheit handelt, keine weitere Stellungnahme abgeben oder Details nennen.

Nur ein kleiner Kreis an Verwandten, Freunden und Parteikollegen sei bei der Feier dabei gewesen. Das Sakrament der Firmung wurde durch Militärdekan Siegfried Lochner gespendet, so ein Sprecher der Militärakademie. In der Militärdiözese finden im Jahr einige Firmungen statt, außergewöhnlich an dieser vorigen Sonntag sei lediglich gewesen, dass sich unter den Firmlingen ein hochrangiger Politiker befand. Ob Strache einen Firmpaten hatte, wurde nicht bekanntgegeben, bei Erwachsenen sei dies jedenfalls kein Muss.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen