Strasser will EU-Kommissar werden

Sein Traum

Strasser will EU-Kommissar werden

Im Dezember 2004 trat Ernst Strasser überraschend als Innenminister zurück. Denn der ÖVP-Mann wollte EU-Kommissar werden. Aber Benita Ferrero-Waldner wurde ihm vorgezogen.

Wunsch
Jetzt hat der nunmehrige ÖVP-EU-Delegationsleiter eine neue Chance. Denn Österreich hat gute Karten, das Ressort Inneres und Justiz in der EU-Kommission zu erhalten. Und da Innenministerin Maria Fekter ablehnt, kommt Strasser wieder ins Spiel.

2004 scheiterte seine Bestellung am EU-Wunsch nach einer Frau. Ob ihm 2009 dasselbe passiert?

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten