Sonderthema:
Streit im Netz um ORF-Star

"Postenschacher" oder "Top-Journalistin"

Streit im Netz um ORF-Star

Befeuert wurde der Streit von Ex-FPÖ-Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer: „Jetzt moderiert die Frau vom Van-der-Bellen-Wahlkampfleiter Im Zentrum. Das ist unglaublich“, ätzte er. Reiterer ist mit Lothar Lockl liiert, Berater des Bundespräsidenten.

Mit dem Vorwurf trat Hofer in den Online-Foren wilde Diskussionen über die Nachfolgerin von Ingrid Thurnher als Im Zentrum-Moderatorin los: „Früher hat man das Postenschacher genannt“, so eine Userin empört auf oe24.at. Ein anderer verteidigt Reiterer: „Sippenhaftung gibt es keine, sie ist eine Top-Journalistin.“ Grünen-Chefin Eva Glawischnig zu ÖSTERREICH: „Absurd, dass Journalistinnen, die ihren Job bravourös machen, über ihre Eheverhältnisse definiert werden.“

Claudia Reiterer hatte für ihre erste Im Zentrum-Polit-Talkrunde Sonntagabend VP-Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, SP-Landeshauptmann Peter Kaiser und FP-Chef HC Strache geladen. Start der Sendung war nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten