Stronach-Chefin wird Mama

Süßes Geheimnis

Stronach-Chefin wird Mama

Es ist das süßeste Geheimnis des Parlaments: Team-Stronach-Klubobfrau Kathrin Nachbaur (35) soll schwanger sein. Bereits bei der Klubklausur des Team Stronach in Schladming im Oktober fiel Nachbaurs strahlendes Lächeln und ihr kleines Bäuchlein einigen aufmerksamen Beobachtern auf. Vergangene Woche weihte die Neo-Politikerin dann ihre wichtigsten Vertrauten in der Partei in ihr Geheimnis ein. Am Dienstag folgte dann die offizielle Bestätigung.

"Ja, ich werde Mutter", so Nachbaur am Rande einer Pressekonferenz. "Ich freue mich schon sehr darauf." Es werde "einen zusätzlichen Steuerzahler für das österreichische Pensionssystem" geben, sagte sie mit einem Schmunzeln.

Wichtigste Parteimitglieder sind schon informiert
Schon im März soll das Kind zur Welt kommen, heißt es aus der Partei. Kindsvater ist Nachbaurs Lebensgefährte, Sturm-Graz-Präsident Christian Jauk. Er hat bereits zwei Kinder aus erster Ehe.

Nachbaur will weiter in der Politik bleiben
Wie es mit dem Team Stronach während Nachbaurs Baby-Pause weitergeht, ist noch nicht klar. "Sie wird der Politik aber auf keinen Fall den Rücken kehren“, so ein Vertrauter. Bereits gestern Abend landete Parteigründer Frank Stronach in Wien, er wird heute beim Westenthaler-Prozess aus­sagen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen