Stronach sagt TV-Auftritte ab

Wahlkampf

Stronach sagt TV-Auftritte ab

Parteichef Frank Stronach macht sich in der Endphase des Nationalrats-Wahlkampfes im Fernsehen rar. Bei der "Puls 4"-Oppositionsrunde wird ihn Klubobmann Robert Lugar ersetzen, in der ORF-"Im Zentrum"-Debatte Bundeslisten-Kandidat Georg Vetter. Die Oppositionsrunden werden vermutlich "alle von anderen Kandidaten gemacht", erklärte Team-Sprecher Rouven Ertlschweiger.

"Terminliche Schwierigkeiten"
"Natürlich selbst" bestreiten werde Stronach aber die ORF-Duelle mit FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und Grünen-Chefin Eva Glawischnig. Als Grund für Stronachs TV-Absenzen nennt Ertlschweiger einmal "terminliche Schwierigkeiten" - und generell, dass das Team Stronach "nun stärker die Breite unserer Mannschaft demonstrieren" wolle. Stronach ist zuletzt in der "Puls 4-Wahlarena" mit Unfreundlichkeiten gegenüber Moderatoren und Gästen aufgefallen.

VIDEO TOP-GEKLICKT: Stronach pöbelt im TV

Video zum Thema Stronach pöbelt im TV

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.


Diashow Alle Bilder vom Duell Faymann - Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

Faymann gegen Stronach

1 / 22

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten