Super-Wahljahr: Voves zieht Termin vor

Politik

Super-Wahljahr: Voves zieht Termin vor

Vier Landtagswahlen, fünf Kommunalwahlen – es gibt wenige Superwahljahre wie dieses. Und jetzt steht außerdem fest: Noch vor dem Sommer wird es gleich zwei entscheidende Landtagswahlen geben. Am Donnerstag wurde klar, dass auch die Steirer wahrscheinlich im Juni wählen.

Landeshauptmann Niessl schon voll im Wahlkampf
Starten wird aber das Burgenland: Landeshauptmann Hans Niessl versucht am 31. Mai, die 18 SPÖ-Mandate zu verteidigen. Motto: Es darf keines verloren gehen, sonst gäbe es – zumindest theoretisch – eine Mehrheit gegen die SPÖ. Allerdings: Niessl ist ein starker Wahlkämpfer und schon seit Wochen rund um die Uhr unterwegs.

Wahrscheinlich am 28. Juni ist die Steiermark dran. Eigentlich sollte erst am 27. September gewählt werden – doch Voves und Schützenhöfer wollen den Hauptgegner FPÖ am falschen Fuß erwischen (siehe rechts).

Dann Oberösterreich: Hatte Landeshauptmann Josef Pühringer zunächst den 20. September präferiert, so dürfte es jetzt doch der 27. werden. Pühringer hat gute Chancen, seine 46,8-%-Mehrheit auszubauen, er hätte dann die Absolute in Sicht.

Und am 11. Oktober schließlich die Mutter aller Schlachten: Wien. Hier fightet Bürgermeister Michael Häupl vor allem gegen die FPÖ. Laut jüngsten Umfragen kratzt die SPÖ wieder an der 40-%-Marke.

Steiermark: ÖVP tritt mit Schützenhöfer an

In der Steiermark soll sich auch nach der Landtagswahl nicht viel ändern: Zunächst hatte SPÖ-Landeshauptmann Franz Voves angekündigt, bei der Landtagswahl anzutreten. Am Donnerstag folgte Voves’ Reform- und Wunschpartner Hermann Schützenhöfer: Der ÖVP-Chef – er wurde kürzlich 63 – wird ebenfalls erneut als Spitzenkandidat in die Landtagswahl gehen.

Lange war spekuliert worden, ob der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl Spitzenkandidat wird – das ist jetzt vom Tisch: „Jetzt habt’s mi no a bissl“, scherzte Schützenhöfer. Und fuhr fort: „Ich hoffe, nicht übermütig zu sein, wenn ich sage, es ist im Interesse des Landes.“

Für Voves ist das eine gute Nachricht: Er kann gut mit Schützenhöfer – und die SPÖ hat jetzt gute Chancen, erneut Platz eins zu erobern.

(gü)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten