TV-Duell: Absage spricht für Neuwahl

Sondersendung statt Django gegen Kern

TV-Duell: Absage spricht für Neuwahl

Es war alles vereinbart: Lange suchten Kanzler Christian Kern und Vize Mitterlehner nach einem Termin um nach sieben Monaten TV-Abstinenz (ihr letzter gemeinsamer Auftritt bei „Im Zentrum“ war im Juli 2016) wieder gemeinsam vor die TV-Kameras zu treten.

Alles war vereinbart: Lange suchten Kanzler Christian Kern und Vize Reinhold Mitterlehner nach einem Termin, um nach sieben Monaten TV-Abstinenz (ihr letzter gemeinsamer Auftritt bei "Im Zentrum" war im Juli 2016) wieder gemeinsam vor die TV-Kameras zu treten.

Auf Einladung von ÖSTERREICH wollten Kern und Mitterlehner am heute Abend um 20.15 Uhr auf oe24-TV ihren „Neustart“ und das neue Arbeitsprogramm der Regierung präsentieren. Ein brisantes TV-Duell sollte es werden – voll spannender Reform-Ansagen.

Sondersendung

Nach derzeitigem Stand der Dinge wird statt dem gemeinsamen TV-Auftritt von Kanzler und Vize am Donnerstagabend auf oe24-TV eine Sondersendung „Koalition vor dem Aus!“ live aus dem Kanzleramt laufen. Kern und „Django“ haben vorerst „um Verständnis“ gebeten, dass sie das TV-Duell „mit hoher Wahrscheinlichkeit auf nächste Woche verschieben müssen“.

Denn statt Einigkeit vor den Kameras wird heute Abend Dramatik am Verhandlungstisch herrschen: Kern und Mitterlehner sitzen sich – samt allen Ministern – zum Regierungs-Showdown gegenüber.

Mit oe24-TV sind sie heute den ganzen Tag live dabei, wenn mit hoher Wahrscheinlichkeit die Regierung zerbricht und Neuwahlen angesagt werden.

Showdown

Oe24-TV überträgt schon ab 9 Uhr alle Details der Angelobung von Präsident Van der Bellen – und schaltet dazwischen immer wieder ins Kanzleramt zum Regierungs-Showdown.

Ab 16 Uhr läuft dann der Countdown zum Regierungs-Aus.

Um 20.00 Uhr startet die oe24-Sondersendung „Die Entscheidung“: oe24-TV wird mit mehreren Reportern aus dem Kanzleramt jedes Detail des Verhandlungs-Showdowns live übertragen. Dazwischen werden Experten, Journalisten, Politiker die Verhandlungen analysieren.

Oe24-TV bleibt bis mindestens 24 Uhr – dem offiziellen Verhandlungs-Ende – live auf Sendung. Vermutlich aber noch länger. Denn das Ende der Regierung – oder die „Vielleicht-doch-noch-Einigung“ wird erst in den führen Morgenstunden erwartet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten