Tirolerin Schultz lehnt Marek-Nachfolge ab

Kein Wechsel nach Wien

Tirolerin Schultz lehnt Marek-Nachfolge ab

Nach einem Tag der Spekulationen hat die Tiroler Unternehmerin und WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz (ÖVP) Montagabend zu einem Wechsel in die Bundesregierung als Nachfolgerin von Christine Marek überraschend Nein gesagt. Schultz wolle nicht nach Wien wechseln, hieß es aus VP-Kreisen. Damit gehe die Suche innerhalb der Tiroler Volkspartei weiter. Schultz war als Favoritin für die Nachfolge Mareks als Familienstaatssekretärin gehandelt worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen