Tirolerin Schultz lehnt Marek-Nachfolge ab

Kein Wechsel nach Wien

Tirolerin Schultz lehnt Marek-Nachfolge ab

Nach einem Tag der Spekulationen hat die Tiroler Unternehmerin und WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz (ÖVP) Montagabend zu einem Wechsel in die Bundesregierung als Nachfolgerin von Christine Marek überraschend Nein gesagt. Schultz wolle nicht nach Wien wechseln, hieß es aus VP-Kreisen. Damit gehe die Suche innerhalb der Tiroler Volkspartei weiter. Schultz war als Favoritin für die Nachfolge Mareks als Familienstaatssekretärin gehandelt worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten