Umfrage: Drei Parteien gleich auf

Sonntagsfrage

Umfrage: Drei Parteien gleich auf

Das Polit-Barometer bringt in dieser Woche keine Veränderung: Die FPÖ führt hauchknapp mit 26 %, SPÖ und ÖVP liegen dahinter Kopf an Kopf mit 25 %. Die VP steht vor dem Sprung auf Platz 1 – schafft ihn aber (noch) nicht. Und die Neos stürzen immer tiefer – schon auf magere 6 %.

umf.jpg

FPÖ bei Jungen schon 35 %, ÖVP bei Frauen Nummer 1
Die Detail-Analyse der letzten vier Gallup-Umfragen (2.000 Befragte) nach Zielgruppen zeigt aber eine ganze Reihe von neuen, überraschenden Trends: Die FPÖ hat klar die Führung bei den Jungen übernommen: Schon 35 % der unter 30-Jährigen wählen Strache.

umf2.jpg

Ebenso klar ist die FPÖ Erster bei den Arbeitern und bei niedrigen Einkommen.
Die SPÖ ist Nummer 1 bei den Österreicher über 50 und bei den Pensionisten.
Die ÖVP punktet seit Mitterlehner wieder in ihren traditionellen Zielgruppen: den 30- bis 50-Jährigen, Beamten und Angestellten sowie – neu – Frauen.

diwa2.jpg

Das Duell Faymann-Mitterlehner in Zahlen
Überraschend auch die Wahlpräferenz nach Zielgruppen bei den Spitzenkandidaten:
Werner Faymann hat ein klares Frauenproblem – nur 26 % der Frauen würden ihn wählen, aber 33 % der Männer.

Reinhold Mitterlehner liegt bei Frauen überraschend besser und auch bei Älteren voran.

fmml2.jpg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten