Verhandlungen: Schwarz-Blau geplatzt

Wiener Neustadt

Verhandlungen: Schwarz-Blau geplatzt

Die Koalitionsverhandlungen zwischen der Neustädter ÖVP und FPÖ sind gescheitert. Das geht aus einer Pressemitteilung heute Morgen hervor. Der Absender ist die FPÖ Niederösterreich.

Pressekonferenz zu Mittag
Um 12:00 findet im Hotel Corvinus in Wiener Neustadt  eine Pressekonferenz mit LPO NR Dr. Walter Rosenkranz, LAbg. Udo Landbauer und STR Michael Schnedlitz statt.

Aus nach 70 Jahren
70 Jahre lang hatte die SPÖ die Mehrheit an Mandaten behauptet. Dieses Jahr musste sie bei der Gemeinderatswahl in Wiener Neustadt ihre absolute Mandatsmehrheit abgeben. Als Gewinner der Wahl ging Klaus Schneeberger von der ÖVP mit einem Plus von 9,42% auf 33,94 % der Stimmen hervor. Noch am Wahlabend gab der amtierende Bürgermeister Bernhard Müller seinen Rücktritt bekannt. An seine Stelle tritt Sportstadtrat Horst Karas die Verhandlungen an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen