Verschrottungsprämie im Ministerrat beschlossen

Pro Autoindustrie

© dpa - bildfunk

Verschrottungsprämie im Ministerrat beschlossen

Im Ministerrat ist am Dienstag die Umsetzung der Verschrottungsprämie - die jetzt offiziell Ökoprämie heißt - für Altautos beschlossen worden. Das Volumen für diese Maßnahme beläuft sich auf 45 Mio. Euro und wird jeweils zur Hälfte vom Bund und der Wirtschaft aufgebracht.

Für mehr Verkauf
"Die Ökoprämie ist ein starker Impuls für die Absatzankurbelung" und werde ihre Wirkung nicht verfehlen, versicherte ÖVP-Finanzminister Josef Pröll. Für Autos, die vor dem 1. Jänner 1996 zugelassen worden sind, wird bei Anschaffung eines Neuwagens eine Prämie in der Höhe von 1.500 Euro bezahlt. Diese Unterstützung kann von 1. April bis zum 31. Dezember dieses Jahres in Anspruch genommen werden.

Die Ökoprämie sei wie die ebenfalls beschlossene vorzeitige Abschreibung ein wichtiges Element, um die Wirtschaft zu stärken, so Pröll.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen