Vorarlberger Islam-Lehrer gefeuert

Deutsch-Tests

Vorarlberger Islam-Lehrer gefeuert

Ein Lehrer wurde wegen Verletzung der Dienstpflicht entlassen; allerdings sei das nicht unmittelbare Folge der Überprüfung, sondern parallel zu dieser gelaufen, so Schullandesrat Siegi Stemer. Gegen einen weiteren Lehrer wurde ein Verfahren wegen "mangelhafter Dienstauffassung" eingeleitet. Stemer will die Beobachtung des islamischen Religionsunterrichts fortsetzen.

Weitere Beobachtung
"Die Islamische Glaubensgemeinschaft wurde aufgefordert, die Ergebnisse ernst zu nehmen und die festgestellten Mängel zu beheben. Die Schulaufsicht wird die Situation weiterhin im Auge behalten und sicherstellen, dass Vorgaben hinsichtlich Unterrichtsinhalt und Qualifikation der Lehrpersonen eingehalten werden", sagte Stemer.

Im Zuge der Überprüfung wurden die 18 Islam-Lehrer an den Pflichtschulen und zwei an mittleren und höheren Schulen von den Direktoren "im Unterricht besucht und von den zuständigen Schulaufsichtsorganen inspiziert", heißt es in einer Aussendung des Landesschulrats. Der Bericht mit den Ergebnissen sei bereits an das Unterrichtsministerium übermittelt worden.

So läuft der Test ab

Im Gespräch mit oe24.at erläuterte der zuständige Landesschulinspektor Karl Blüml das Test-Prozedere. Vorgegeben wurde das erforderliche Deutsch-Niveau durch den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen, B2 war die verlangte Stufe.

Die elf betroffenen Lehrer, welche ihre Deutsch-Kenntnisse nicht nachweisen konnten, mussten sich sowohl einer schriftlichen als auch einer mündlichen Prüfung unterziehen. Bei dem schriftlichen Teil wurde unter Anderem das Textverständnis abgeprüft, und die Lehrer durften ihre argumentativen Fähigkeiten zu Papier bringen.

Für die mündliche Überprüfung mussten sich die Lehrer einer Diskussion zu einem aktuellen Thema stellen, bei der sowohl Dialog- als auch Diskussionsfähigkeit gefragt waren. Insgesamt betrachtet, zeigt sich Blüml mit den Ergebnissen sehr zufrieden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen