Vorerst bleiben Strache & Petzner immun

Aufgeschoben

© TZ Österreich/Niesner/Kernmayer

Vorerst bleiben Strache & Petzner immun

Die Auslieferungsanträge der Justiz für drei Parlamentarier werden erst Mitte September behandelt. Die Justiz will gegen FPÖ-Chef HC Strache und gegen BZÖ-Mann Stefan Petzner sowie gegen den Grünen Peter Pilz ermitteln. FPÖ, Grüne und BZÖ verhinderten die Auslieferung in der heutigen Sondersitzung – man wolle den Budgetstreit nicht durch Immunitätsfälle überschatten.

Pilz weiterhin immun
Während Strache (in der ORF-Skinhead-Causa) und Petzner (wegen Wahlfoldern) sicher ausgeliefert werden, bleibt Pilz immun: Seine Attacken gegen das Innenressort haben direkt etwas mit seinem politischen Amt zu tun.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen