Sonderthema:
Voves-
Abgang sorgt für Erregung

Graz

Voves-
Abgang sorgt für Erregung

„Wieso hat Franz Voves das gemacht?“, fragen sich nicht nur Rote im ganzen Land. Gesichert ist, dass der abgetretene SPÖ-Landeshauptmann die Entscheidung alleine traf und seinen Parteivorstand vor vollendete Tatsachen stellte.

Voves soll bereits seit dem Wahldebakel in der Steiermark erklärt haben, dass er zurücktreten werde, aber vorher noch Schwarz-Blau verhindern wolle.

SP-Verteidigungsminister Gerald Klug sagt ÖSTERREICH, dass „die ÖVP falschgespielt“ habe. Heißt: Die ÖVP hatte mit Schwarz-Blau gedroht. Neo-VP-Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer hatte Voves erklärt, dass er den Landeshauptmannposten für die letzten drei Jahre der Regierung für die ÖVP brauche, sonst wäre Rot-Schwarz nicht möglich.

SPÖ-Basis
Laut ÖVP habe Voves dann gleich verzichtet. In der steirischen SPÖ-Basis wird der Unmut wegen dieser roten Selbstaufgabe jetzt immer größer.

SP-Verteidigungsminister Gerald Klug

»Lopatka hatte sich für VP-FP starkgemacht«

ÖSTERREICH: Sie haben im steirischen SP-Landesvorstand gegen den Wechsel des LH von SP zur VP gestimmt?

Gerald Klug: Ich habe mich im Vorstand entsprechend geäußert und dagegen gestimmt. Es hat in der Steiermark fünf Jahre lang eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Regierung gegeben. Vor der Wahl haben SPÖ und ÖVP beide erklärt, die Reformpartnerschaft fortsetzen zu wollen. Die ÖVP in der Steiermark hat dann falschgespielt. Das bedeutet einen großen Vertrauensverlust.

ÖSTERREICH: Falschgespielt?

Klug: Ich war zwar bei den Verhandlungen nicht dabei, aber es ist schwer vorstellbar, dass die SPÖ als stärkste Kraft freiwillig auf den Landeshauptmann verzichtet hat. Da gab es Drohgebärden.

ÖSTERREICH: Die ÖVP hat mit Schwarz-Blau gedroht?

Klug: Nach meiner Einschätzung ja.

ÖSTERREICH: Lopatka galt als Architekt von VP-FP, oder?

Klug: Es war im Vorfeld deutlich wahrzunehmen, dass Herr Lopatka sich für Schwarz-Blau in der Steiermark eingesetzt hat. Das Ergebnis der Verhandlungen und der Landeshauptmann-Verzicht sprechen deutliche Worte.

VIDEO: News TV u.a. mit dem Thema "Steiermark: Rot-Schwarz geht in eine neue Runde"

Video zum Thema News TV: Steiermark: Rot-Schwarz geht in eine neue Runde

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen