Voves
 spielt 
auf Sieg

Steirische Gemeinderatswahlen

Voves
 spielt 
auf Sieg

Kommenden Sonntag startet auch die Steiermark in das Superwahljahr: Die Gemeinderatswahlen am 22. März werden dabei zum Testlauf für SP-Landeshauptmann Franz Voves vor den vorgezogenen Landtagswahlen am 31. Mai. Voves muss um einige Gemeinden zittern – vor allem Leoben, Leibnitz und Feldbach könnte die SPÖ dieses Mal verlieren.

Um Stimmen muss die rot-schwarze Reformpartnerschaft vor allem aufgrund der massiven Widerstände gegen die Gemeindezusammenlegungen rechnen. Schließlich hatten sich mehr als 100 Kommunen zum Teil vor Gericht dagegen gewehrt. SPÖ und ÖVP rechnen mit großen Verlusten auf kommunaler Ebene.

SPÖ liegt in den Umfragen weiterhin klar vorne
Mehrheit. Zumindest in der aktuellen ÖSTERREICH-Umfrage (Gallup, 400 Befragte, 10.–13. 3.) können die Reformpartner Voves und Schützenhöfer (ÖVP) ihre Mehrheit halten, wenngleich sie zusammen 14 % einbüßen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten