Wähler von Regierung Faymann enttäuscht

ÖSTERREICH

© www.achimbieniek.com

Wähler von Regierung Faymann enttäuscht

Laut einer neuen, in der Sonntags-Ausgabe der Tageszeitung ÖSTERREICH veröffentlichten Gallup-Umfrage ist die Mehrheit der Österreicher zum ersten Jahrestag der Regierung Faymann "enttäuscht". 52 Prozent der Österreicher sagen in der aktuellen Gallup-Umfrage (1.000 telefonisch Befragte), die Regierung hätte im ersten Jahr ihre Erwartungen "nicht erfüllt", nur für 41 Prozent wurden die in die Regierung gesetzten Erwartungen erfüllt.

Schlusslicht Hahn
In einer Benotung des ersten Regierungs-Jahres nach Schulnoten erhält die Regierung Faymann insgesamt die Note 2,8 und liegt damit deutlich besser als die Vorgänger-Regierung Gusenbauer-Molterer, die nach einem Jahr die Note 3,9 erhielt.

In der Einzelwertung schneidet Vizekanzler Josef Pröll mit der Schulnote 1,9 am besten ab, knapp gefolgt von Sozialminister Hundstorfer mit der Note 2,0. Kanzler Faymann erhält in der Bewertung der Österreicher laut Gallup die Schulnote 2,3. Schlußlicht ist Wissenschafts-Minister Johannes Hahn, der laut Gallup von den Österreichern nur mit der Schulnote 4,2 bewertet wird.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen