Sonderthema:
Wahl-Interviews: Alle Kandidaten im Talk

Steiermark wählt

© APA, TZ ÖSTERREICH

Wahl-Interviews: Alle Kandidaten im Talk

Seiten: 1234

Wahl-Interviews. Alle Kandidaten im Wahltags-Talk:

SPÖ: „Werde ich nicht Erster, trete ich ab“

ÖSTERREICH: Herr Landeshauptmann, was ist Ihr Wahlziel für heute?
Franz Voves
: Ich will Erster werden. Und ich glaube, dass wir die Trendwende geschafft haben, indem im Juni die Bundes-SPÖ geschlossen für die Verteilungsgerechtigkeit eintrat. Das wird hoffentlich mir zugeschrieben, weil ich ja lange dafür argumentiert habe. Dazu haben die Steirer in der Krise gemerkt, dass wir sie nicht allein lassen – wir haben ihnen durch diese schwierige Zeit geholfen. Jetzt ist die Arbeitslosigkeit stark gesunken.

ÖSTERREICH: Und wenn Sie den ersten Platz verfehlen?
Voves: Werde ich nicht Erster, dann ist es für mich mit knapp 58 Jahren an der Zeit zu gehen. Dann mache ich einer neuen, jüngeren Generation Platz.

ÖSTERREICH: Mit wem würden Sie nach der Wahl koalieren?
Voves: Aus Respekt vor den Steirern sage ich da: Jetzt sind erst einmal die Wähler am Wort, dann setzen wir uns zusammen.

ÖSTERREICH: Schließen Sie also auch eine rot-blaue Koalition nicht aus?
Voves: Die FPÖ könnte in der Regierung sitzen, weil es das Proporzsystem so vorgibt. Deshalb bin ich ja dafür, dass der Proporz sofort nach der Wahl abgeschafft wird. Damit auch taktische Spielchen der ÖVP, aus der Regierung heraus Opposition zu betreiben, unmöglich werden.

Auf Seite 2 lesen Sie das Interview mit dem ÖVP-Kandidaten Schützenhöfer.

 

Seiten: 1234
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen