Sonderthema:
Weltweite Welle der Empörung

Mohammed-Aussagen

© APA-FOTO: MARKUS LEODOLTER

Weltweite Welle der Empörung

Die bisher unbekannte Lokalpolitikerin Susanne Winter erreichte mit ihren islamfeindlichen Äußerungen unrühmliche Bekanntheit über die österreichischen Grenzen hinaus. Die Schmähungen über Prophet Mohammed und den Islam sind am Montag in der arabischen Welt angekommen: Der arabische Sender Al Arabiya berichtete darüber. Ihre Äußerungen fanden auch Eingang in europäischen Agenturen wie dpa, ANSA und Printmedien wie Süddeutsche Zeitung, Die Zeit, Basler Zeitung und Tagesspiegel. Es meldete sich in der ÖSTERREICH-Redaktion auch das deutsche Magazin Der Spiegel, um aus dem Interview mit Winter zitieren zu dürfen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen