Sonderthema:
Willi zum neuen Landessprecher gewählt

Tiroler Grüne

Willi zum neuen Landessprecher gewählt

Der neue Landessprecher der Tiroler Grünen heißt Georg Willi. Der langjährige Klubobmann der Öko-Partei im Landtag und jetzige Nationalratsabgeordnete musste am Samstag bei der Landesversammlung der Partei in Wörgl in eine Stichwahl und setzte sich mit 55,9 Prozent gegen eine politische Newcomerin, die 39-jährige Daniela Weissbacher aus Telfs durch.

Willi erhielt 61 der insgesamt 109 Stimmen der Mitglieder, Weissbacher 48 Stimmen. Im ersten Wahlgang hatten noch zwei weitere Kandidaten für den Posten des Landessprechers kandidiert. 54 Stimmen entfielen dabei auf Willi, 32 auf Weissbacher, 12 auf die Gemeinderätin der Stadt Hall, Barbara Schramm-Skoficz und 11 auf den Reuttener Gemeinderat Helmut Hein.

Der 54-Jährige Willi tritt damit die Nachfolge der grünen Landeshauptmannstellvertreterin Ingrid Felipe an. Felipe hatte Mitte Oktober ihren Rücktritt als Landessprecherin erklärt und dies mit der von den Grünen stets propagierten Trennung von Funktion und Mandat sowie der großen zeitlichen Beanspruchung als Landeshauptmannstellvertreterin begründet.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen