Zu teuer: EU-Abgeordnete 
reisen 1. Klasse

Brüssel

Zu teuer: EU-Abgeordnete 
reisen 1. Klasse

Im Wiener Parlament gelten Limits – nicht so für EU-Abgeordnete, die zwischen Wohnort und Straßburg und Brüssel pendeln: 77 Millionen Euro berappen die Steuerzahler, jeder der 754 Mandatare rechnet somit pro Jahr sage und schreibe 102.000 Euro ab!

■ Business und 1. Klasse: Geflogen und gefahren wird Businessclass bzw. 1. Klasse Bahn. Wien–Brüssel kostet rund 800 €, Economy käme der Flug auf nur rund 300 €.
■ Zulagen: Dazu kommen Entfernungs- und Zeitzulagen: Für Wien–Brüssel–Wien fallen weitere 140 € an!

EU-Mandatar Martin Ehrenhauser (Europa anders) fordert die Abschaffung der teuren Businessclass-Flüge. Auch die absurden Zulagen gehörten weg: „Die Abgeordneten verdienen mit 8.300 Euro genug!“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen