Sonderthema:
Amis lachen sich über Norbert Hofer schlapp

Vor Millionen-Publikum

Amis lachen sich über Norbert Hofer schlapp

Norbert Hofer wurde geschlagen in der Hofburg-Wahl und die halbe Welt atmet auf. Nun, Hofer selbst zeigte sich als fairer Verlierer und sprach Van der Bellen seine Glückwünsche aus. Jetzt müssen sich die Blauen in den Sozialen Netzwerken aber einigen Spott gefallen lassen, haben sie doch ihr erfolgreichstes Wahlergebnis aller Zeiten erfolgreich angefochten und verloren.  Dass jetzt ausgerechnet die Amis auf den Spott-Zug aufsteigen, setzt dem Ganzen die Krone auf, haben sie doch selbst vor kurzem einen Rechtspopulisten als ihr Staatsoberhaupt ernannt.

Amis lachen sich kaputt
Die "Daily Show" mit Trevor Noah widmete der Wahl sogar einen eigenen Beitrag in dem Hofer unter anderem als „Bond-Bösewicht“ bezeichnet wird. „Danke Österreich, danke! Du bist die Stimme der Vernunft in der Welt. Momentan könnte man glauben der rechtsgerichtete Populismus, breitet sich unaufhaltsam in der Welt aus, aber die Österreicher dürften sich gedacht haben: Rechtspopulismus, pfff, das ist so 1930er Jahre“, spottet Noah.

"Der Typ klingt mehr nach einem Bond-Schurken als nach einem Kandidaten", so Moderator Trevor Noah weiter und stellte Hofer als paragleitenden, waffentragenden Nazi vor – aber sehen Sie selbst:

Einfach auf das Bild klicken um das Video zu sehen

2.jpg © Facebook-Screenshot

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen