Für Kärntens Grüne

Hofburg-Wahl

Für Kärntens Grüne "ein Tag der Freude"

Kärntens Grüne hatten am Sonntag Grund zum Feiern. "Das ist ein Tag der Freude", sagte Landessprecherin Marion Mitsche gegenüber der APA. FPÖ-Landesparteichef Gernot Darmann meinte, das Ergebnis sei zu akzeptieren. Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) zeigte sich zufrieden mit dem Wahlausgang: "Das Verbindende hat über das Trennende gesiegt", sagte er zur APA.

"Wir müssen Brücken bauen"

Österreich habe sich gegen Polarisierung und für ein Miteinander im gesamteuropäischen Kontext entschieden, erklärte der Landeshauptmann. Mitsche sagte, sie habe mit einem so deutlichen Ergebnis gleich am Sonntagabend nicht gerechnet. Nach der starken Polarisierung im Wahlkampf sei es aber nun dringend notwendig, wieder zur Versachlichung zurückzukehren. "Wir müssen Brücken bauen", appellierte die Grün-Politikerin. Darmann wiederum forderte Alexander Van der Bellen dazu auf, "in sich zu gehen und den Grün-Politiker abzulegen". Er danke jedenfalls der Kärntner Bevölkerung, die das gute Ergebnis für den freiheitlichen Kandidaten Norbert Hofer ermöglicht habe.

Die aktuelle Entwicklung hier im oe24.at-LIVE-Ticker: LIVE-Ticker: Van der Bellen gewinnt Präsidentschaftswahl

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten