Hier wird die Wahl entschieden

Duell um die Hofburg

Hier wird die Wahl entschieden

Die meisten Polit-Experten sind sich einig: Die Bundespräsidenten-Wahl wird auch diesmal letztlich in der Bundeshauptstadt entschieden. Für Polit-Berater Thomas Hofer gibt es zwei Gründe, warum Wien „Battleground“ Nummer eins ist:

SPÖ zerstritten. Am 22. Mai schaffte Van der Bellen hier sagenhafte 63,3 %. Experte Thomas Hofer hat große Zweifel, ob ihm ein ähnliches Ergebnis wieder gelingen kann. Die SPÖ Wien sei derzeit innerlich zu stark zerstritten. Somit wäre eine einheitliche Linie pro Van der Bellen quasi nicht möglich. Allerdings: Wiens Bürgermeister Michael Häupl hat sich in den vergangenen Tagen persönlich für Van der Bellen eingesetzt.

Kern und Strache. Grund Nummer zwei ist, dass sich Kanzler Christian Kern zehn Tage vor der Wahl ausgerechnet FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache als politischen Kuschelpartner ausgesucht hat.

Dennoch: Die anderen Länder sind fast genauso stark umkämpft. Vor allem konzentrieren sich die Kandidaten auf Oberösterreich und Niederösterreich.

Spannend: Wer gewinnt diesmal Oberösterreich?

Oberösterreich hatte VdB quasi in der Nachspielzeit mittels Wahlkarten geholt. Schafft Hofer mit der FPÖ- Hochburg Wels das Comeback? Wer OÖ gewinnt, hat wohl am Ende die Nase vorn.

Niederösterreich. Auch das war am 22. Mai eine Hofer-Domäne. Doch viele ÖVP-Bürgermeister mobilisieren für VdB, der Wiener Neustädter Stadtchef Klaus Schneeberger ist hingegen für Hofer.

stw.jpg

(gü)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten