Wut-Arzt bezeichnet VdB-Wähler als Volltrottel

Schlechter Verlierer

Wut-Arzt bezeichnet VdB-Wähler als Volltrottel

Auf manche politische Unterstützer könnte man auch verzichten, das dachten sich wohl auch die Hofburg-Kandidaten Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen das ein oder andere Mal. Das Gegenteil von gut ist ja bekanntlich gut gemeint.

Sei es nun die absurde "F*ck Hofer"-Demo der VdB-Fans oder Ursula Stenzel. Eigentlich als Hofer-Unterstützerin ausgerückt, wurde sie für Hofer durch ihre Nazi-Unterstellungen zum Bumerang.  Nun, die Wahl ist Geschichte, doch so mancher Hofer-Fan will sich die Wahlniederlage immer noch nicht eingestehen. Einer davon: Anti-Asyl-Arzt Dr. Thomas Unden.

VdB-Wähler sind "Volltrottel"
In der ORF-Sendung „Report“ zeigte sich der streitbare Doc mehr als nur verärgert über das Wahlergebnis: "Wie wir wissen, verteilt sich die Intelligenz eines Volkes nach der Gauß'schen Glock'n, da habens halt 70 Prozent Volltrotteln! Das ist ein Faktum – das muss man zur Kenntnis nehmen."  Auf die Frage,  ob er deshalb alle VdB-Wähler als Voltrotteln bezeichnen würde, antwortete der Skandal-Arzt: „Ja, ich würde es so formulieren!" Faire Verlierer sehen anders aus.

Es war nicht der erste Ausraster von Thomas Unden.  "In meiner Ordination werden von mir keine Asylanten angenommen.“ Mit diesem Aushang löste der Floridsdorfer praktische Arzt DDr. Thomas Unden bereits im Jänner einen handfesten Skandal aus.

Nachlesen: Wut-Arzt verliert die Ärzte-Lizenz

Doch die Reaktion des Arztes zeigt, auf Van der Bellen kommt noch viel Arbeit zu, um die enttäuschten Wutbürger wieder zur Vernunft zu bringen.

Hier können Sie die ganze Sendung sehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen