Sonderthema:
1.000 Promis werden

Politik-Insider

1.000 Promis werden "Spindi" lauschen

Der Rahmen ist prächtig, die Gäste vor allem aus Wirtschaft und Industrie. Am MIttwoch will VP-Vizekanzler Michael Spindelegger ab 10 Uhr seine „Rede zur Lage der Nation“ in der Wiener Hofburg vor tausend Zuhörern halten.

Mit dabei wird natürlich die VP-Prominenz sein: VP-Staatssekretär Sebastian Kurz wird sogar ein kurzes Einleitungsstatement halten dürfen.

Und natürlich sind auch sämtliche VP-Minister und Landeshauptleute wie Niederösterreichs Erwin Pröll live dabei, um Spindeleggers Kanzleransage zu lauschen.

Immerhin will der VP-Chef heute ja erklären, „warum es wichtig“ sei, dass „die VP Erste“, und er damit Kanzler werde. Worte, denen auch sein Vorgänger, Ex-VP-Vizekanzler Josef Pröll, zuhören will.

Und natürlich werden sämtliche Vertreter der heimischen Wirtschaft von Christoph Leitl bis Veit Sorger erwartet.

Seine letzte „Österreich-Rede“ hatte Spindelegger übrigens im vergangenen Oktober gehalten. Damals hatte er mit einer stürmischen Liebeserklärung an VP-Finanzministerin Maria Fekter aufhorchen lassen. Auch sie wird heute natürlich wieder in der ersten Reihe sitzen …

Autor: Isabelle Daniel
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen