1.000 Promis werden

Politik-Insider

1.000 Promis werden "Spindi" lauschen

Der Rahmen ist prächtig, die Gäste vor allem aus Wirtschaft und Industrie. Am MIttwoch will VP-Vizekanzler Michael Spindelegger ab 10 Uhr seine „Rede zur Lage der Nation“ in der Wiener Hofburg vor tausend Zuhörern halten.

Mit dabei wird natürlich die VP-Prominenz sein: VP-Staatssekretär Sebastian Kurz wird sogar ein kurzes Einleitungsstatement halten dürfen.

Und natürlich sind auch sämtliche VP-Minister und Landeshauptleute wie Niederösterreichs Erwin Pröll live dabei, um Spindeleggers Kanzleransage zu lauschen.

Immerhin will der VP-Chef heute ja erklären, „warum es wichtig“ sei, dass „die VP Erste“, und er damit Kanzler werde. Worte, denen auch sein Vorgänger, Ex-VP-Vizekanzler Josef Pröll, zuhören will.

Und natürlich werden sämtliche Vertreter der heimischen Wirtschaft von Christoph Leitl bis Veit Sorger erwartet.

Seine letzte „Österreich-Rede“ hatte Spindelegger übrigens im vergangenen Oktober gehalten. Damals hatte er mit einer stürmischen Liebeserklärung an VP-Finanzministerin Maria Fekter aufhorchen lassen. Auch sie wird heute natürlich wieder in der ersten Reihe sitzen …

Autor: Isabelle Daniel
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten