FPÖ setzt vor der Wien-Wahl auf Thema

Politik-Insider

FPÖ setzt vor der Wien-Wahl auf Thema "Werte"

Zu bunt. Im Mai möchte die FPÖ voll in den Wien-Wahlkampf einsteigen. Die FPÖ setzt im Duell mit SPÖ-Bürgermeister Michael Häupl auf vier Themen: Sicherheit, Islamismus, Wirtschaft und „Werte“. Unter Letzterem verstehen die Blauen die „zunehmende Überforderung der Leute“ mit bunten Lebensformen wie homosexuellen Partnerschaften oder Transsexuellen, die sich selbstbewusst zeigen. „Wir tolerieren das, aber es geht darum, dass man nicht überall alles laut herzeigen lassen muss“, sagt ein hochrangiger Blauer. Gerade zum Song Contest will die FPÖ eine „Gegenposition“ beziehen, wie sie etwa auch Sänger Andreas Gabalier (mit seinem „Manderl-Weiberl“-Sager) vertritt.

Auer im Out?

Wahlkampf. Just wenige Monate vor der Steiermark-Wahl entbrennt beim Team Stronach der nächste Infight: Der neue Vizeparteichef Wolfgang Auer wollte zu sehr das Heft in die Hand nehmen – jetzt dürfte er vom Parteichef entmachtet werden. Auer bestätigte am Freitag eine Auseinandersetzung mit Frank – der heute wieder nach Kanada jetten wird.

Auer hatte die Führung zu sehr an sich gerissen, was u. a. Bundesgeschäftsführer ­Ronald Bauer nicht gefallen dürfte. Und der hat offenbar eher ein Ohr bei Frank als der vorwitzige Auer …

Offiziersgesellschaft ohne Spindi

Radikal. Krach in der Offiziersgesellschaft (OG): Ex-Vizekanzler und Oberleutnant der Reserve Michael Spindelegger ist ausgetreten. Grund dürfte laut SN der zu weiche Kurs der Gesellschaft gegenüber dem Verteidigungsministerium durch den neuen OG-Präsident Erich Cibulka sein. Spindelegger schreibt, dass „persönliche Interessen“ der OG-Führung im Vordergrund stünden.

daniel.jpg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen