Faymann fliegt zu den Krisen-Portugiesen

Vorhaben

© EPA

Faymann fliegt zu den Krisen-Portugiesen

In den letzten zwei Wochen tankte Werner Faymann im schönen Lech neue Energien. Die wird er ab heute auch brauchen. Denn der SP-Kanzler startet mit einem „Marathonprogramm“ ins neue Jahr: Heute lädt er zum „Westring-Gipfel“ und leitet die SP-Ministerratsvorbesprechung. Morgen findet der erste Ministerrat 2011 statt. Mittwoch will Faymann beim SP-Präsidium seine Landesgranden auf eine gemeinsame Anti-Wehrpflicht- und Bildungslinie einschwören.

Am Donnerstag fliegt der Kanzler dann ins krisengeschüttelte Portugal, um mit Premier José Sócrates über Auswege aus der Krise zu konferieren. Ein heikler Termin auf EU-Ebene.

Am Dienstag, dem 18. Jänner, nimmt der Kanzler dann um 9.30 am Begräbnis von Peter Kreisky teil, um 11 Uhr leitet er dann den Ministerrat. Tags darauf gibt er mit Josef Pröll seinen Neujahrsempfang, am 22. Jänner besucht er den Empfang zum 100. Geburtstag von Bruno Kreisky. Am 26. Jänner fliegt Faymann nach Davos zum am World Economic Forum. Dort wird er auch auf VP-Vizekanzler Josef Pröll und VP-Außenminister Michael Spindelegger treffen, deren Start ins neue Jahr nicht minder stressig ist.

Immerhin will die Regierung 2011 ja die FPÖ wieder (klar) hinter sich lassen. Zumindest ein Vorhaben …

 

Sauschädelessen als Top-Event

Eigentlich ist ja strengste Vertraulichkeit angesagt: Trotzdem unterhalten sich bereits seit Tagen Promis aus Politik, Wirtschaft und Medien mit besonderem Eifer über das heutige „Sauschädelessen“.

Raiffeisen-General Christian Konrad ist der Gastgeber dieses illustren Treffens, an dem sämtliche rot-schwarzen Minister und Wirtschaftskapitäne des Landes teilnehmen.

Das traditionelle Sauschädelessen eröffnet für die Mächtigen des Landes das neue politische und wirtschaftliche Jahr.

Während Christian Konrad gerne Grün-Politiker einlädt, sind FP-Politiker nicht gerade willkommen. FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache steht jedenfalls nicht auf der Gästeliste: Dafür aber sämtliche ORF-Chefs. Der ORF wird wohl auch großes Thema sein …

Autor: Isabelle Daniel
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen