Bures ist Favoritin für die Häupl-Nachfolge

Mehrheit

Bures ist Favoritin für die Häupl-Nachfolge

Genannt werden viele als potenzielle Nachfolger von Wiens mächtigem Bürgermeister Michael Häupl. Die tatsächliche Favoritin wurde hingegen bislang kaum erwähnt: Dabei hat SPÖ-Infrastrukturministerin Doris Bures die besten Chancen die nächste SPÖ-Bürgermeisterin Wiens zu werden.

Sie hätte jedenfalls die volle Unterstützung von SPÖ-Kanzler Werner Faymann – der auch angedacht hatte, sie als Bundespräsidentschaftskandidatin ins Rennen zu schicken.

Häupl entscheidet Zeitpunkt
Noch entscheidender ist aber, dass Bures die mächtigsten und mitgliederstärksten Bezirksgruppen, wie etwa Liesing, hinter sich hat. Damit würde sie bei einem Parteitag der Roten auch gegen einen Gegenkandidaten klar gewinnen. Zudem wollen viele Rote endlich eine Frau als Bürgermeisterin. Wann Michael Häupl tatsächlich die Lust am Rathaus-Job verlässt, ist allerdings noch offen.

Mancher rote Augur glaubt zu wissen, dass der langjährige Bürgermeister bereits knapp nach der Nationalratswahl im Herbst seinen Job an den Nagel hängen wolle …

 

Mailen Sie uns Ihre Meinung an i.daniel@oe24.at

Autor: Isabelle Daniel
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen