Mitterlehner flog in der Holzklasse

18.02.

© APA

Mitterlehner flog in der Holzklasse

Sparkurs. Da sage noch einer, dass Politiker nicht bescheiden sein können. ÖVP-Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner bewies jetzt Sparsamkeit: Er flog am Dienstag in der Economy-Klasse zu einer dreitägigen Reise nach Indien – immerhin dauerte der Flug über sieben Stunden. So mancher Fluggast des Swissfluges von Zürich nach Delhi war entsprechend erstaunt.

Aber in Zeiten der Wirtschaftskrise (und während der Wirtschaftskammerwahlen) wollte Mitterlehner ein Zeichen setzen. Die mitgereisten Wirtschaftstreibenden aus Österreich zogen freilich einen Sitz in der komfortablen Business-Class vor.

So wie auch Vielflieger Vizekanzler Josef Pröll. Er flog direkt nach seinem Ecofin-Treffen in Brüssel via München nach Delhi, um sich gleich nach seiner Ankunft mit den heimischen Unternehmern vor Ort im Hotel Oberoy zu treffen.

Kommentar eines hochrangigen Managers: In anderen Ländern gibt es doch für Regierungsmitglieder sogar eigene Flieger...

Pröllywood: Vizekanzler trifft heute in Indien Oscar-Star

Filmreif. Der indische Handelsminister, Anand Sharma, wirkte äußerst „pleased“. Immerhin hatten Vizekanzler Josef Pröll und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner bei ihrem Treffen mit dem indischen Kollegen am Mittwoch in Delhi von der expandierenden indischen Filmwirtschaft geschwärmt.

Dass die beiden ÖVP-Politiker sich so angetan zeigten, hat einen guten Grund: Morgen treffen die beiden Politiker im Hotel Trident in Mumbai Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky und mehrere Bollywood-Produzenten. Pröll zu ÖSTERREICH: „Ruzowitzky ist vor einem Jahr mit dem Wunsch an mich herangetreten, dass sich Österreich hier mehr engagieren sollte. Das machen wir jetzt.“ Mit Kooperationen mit Bollywood ließe sich viel Geld machen ...

Mailen Sie uns Ihre Meinung an: i.daniel@oe24.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen