06. Oktober 2011 23:04

Politik-Insider 

Comedy über Strache: Wo war Sniper?

ORF: Grissemann und Stermann mokierten sich über FP-Chef. 

Comedy über Strache: Wo war Sniper?
© Udo Leitner

Christoph Grissemann und Dirk Stermann sorgen mit ihrer „Willkommen Österreich“-Show oft und gerne für Aufregung. Gestern ging aber der Wirbel noch vor Ausstrahlung der Sendung los: Ö3 berichtete vorab davon, dass das Duo sich über Sarrazin und Strache in Graz mokiert habe: „Wo ist der Sniper, wenn man ihn braucht?“

FPÖ-General Vilismky echauffierte sich: „Grissemann und Stermann bedauern, dass bei der Veranstaltung des Bauernbundes, bei der Thilo Sarrazin in Anwesenheit von FPÖ-Chef Strache auftrat, kein Sniper anwesend gewesen sei.“ Eine „Aufforderung zum Mord“, schloss Vilimsky. Der ORF ließ sich umgehend die Bänder liefern, um die Passage notfalls rausschneiden zu können. Dann die Entwarnung: „Die zwei zitierten ein Plakat von Anti-Strache-Demonstranten.“ Die Passage durfte Donnerstagabend also gesendet werden.

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache zu ÖSTERREICH: „Solche Geschmacklosigkeiten richten sich von selbst.“

In „Willkommen Österreich“ bekamen gestern übrigens auch SP-Kanzler Faymann, VP-Vize Spindelegger und Bundespräsident Heinz Fischer als „drei Schlaftabletten“ in New York ihr Fett ab …

Autor: Isabelle Daniel



Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
19 Postings
kirsanno meint am 11.10.2011 08:01:18 ANTWORTEN >
Eine extrem dumme u. gefährliche sowie pietätslose Schweinerei von zwei absolut nicht orginellen und witzigen Figuren! Prost!
LustigeFpö meint am 09.10.2011 18:07:35 ANTWORTEN >
Najo 11 Jahr alter Hut aber OK für manche halt noch immer ein Froschschenkelklopfer.
Du Frosch warum sagst zum Posting vom sikion nichts dazu. Gfallts da oder gfallts da net?
Frosch meint am 09.10.2011 19:37:16
LustigeFpö meint am 09.10.2011 18:07:35

Eine Tortenwurf (Tortung) ist ein durchaus verbreitetes Mittel um das Opfer zu schmähen oder der Lächerlichkeit preiszugeben. Wenn sie im Wikipedia schnüffeln, werden sie feststellen, dass da eine Liste von 26 Politikern (inkl. Kabas) angeführt ist, die Opfer einer solchen Aktion wurden - quer durch alle politische Ausrichtungen.

Wenn sie meine Aussagen/Einschätzungen verfolgen bzw. verfolgt haben, müssen sie festgestellt haben, dass ich zu solchen "Postings" wie vom @sikion grundsätzlich nicht Stellung beziehe - egal von welcher Seite es kommt!

Da sie mich direkt ansprechen und ich mit der Unwahrheit und noch schlimmer der Lüge so meine Probleme habe, will ich eine Ausnahme machen und ihnen antworten:

"Es gefällt mir nicht" - zufrieden?
BranLuckyPain meint am 08.10.2011 17:51:15 ANTWORTEN >
Die Sniper sind doch für unseren Strache keine Gefahr.
Bevor die sich umdrehen, haben sie schon eine Ladung blauer Farbe im Gesicht.
Schließlich üben wir das beim Paintball Training.
Unser Strache ist der Beste bzw fast der Beste, denn die Besten sind wir Drei!
Frosch meint am 09.10.2011 11:47:36
BranLuckyPain meint am 08.10.2011 17:51:15

Oder doch der Strache eine Torte im Gesicht, wie am 18.04.2000, um ca. 17.00 Uhr der rechte Recke Hilmar Kabas am Viktor-Adler-Platz.

Hier der Link:
http://www.youtube.com/watch?v=gegMLN1WXhQ
LächerlicheFPÖ meint am 08.10.2011 16:49:57 ANTWORTEN >
"Ein Aufruf zum Mord", pah wie seid ihr Typen bei der FPÖ lächerlich! Aber eure ganzen "Aufrufe", Plakate etc. sind ok oder wie? Selber austeilen was nur geht, aber wenns mal darum geht was einzustecken, gleich herumheulen. Peinliche Partei, aber das ist ja eh nix Neues!
luckyhome meint am 11.10.2011 09:04:50
@LustigeFpö

Du richtest deine Antwort an den "Falschen", denn das verstehen nur "geistig" Hochstehende.:)))))) Aber wir können nur hoffen, dass sie weiter so agieren!Hahaha
LustigeFpö meint am 08.10.2011 21:31:50
Wir nehmen alles mit Humor! Einschliesslich das so eine Empörung immer wieder genug Abnehmer findet und wir in den Medien stehen. Und dank Deinereiner haben wir immer Gratiswerbung. Je lauter ihr schreit umsomehr hören die Menschen uns. Danke!
manu69 meint am 08.10.2011 16:01:46 ANTWORTEN >
na die zwei braucht eh keiner und die sendung die sie machen ist sowieso blöd.
branwhen meint am 07.10.2011 13:53:42 ANTWORTEN >
silikon meint am 07.10.2011 03:49:51
__________________________________
Sind ma a bisserl abgeblitzt???
luckyhome meint am 09.10.2011 11:50:35
@Hallo Brani
Ein bisserl ist aber untertrieben, denn der Schreck sitzt ihm heute noch in den Gliedern!Hahaha
Sotiris meint am 07.10.2011 12:13:13 ANTWORTEN >
korr. mich bitte, wenn ich mich irre, aber war da nicht mal so etwas aehnliches vor ein paar jahren und danach wurde deren auto manipuliert??
Martin_3 meint am 08.10.2011 15:48:47
Das kenn ich von wo. Meinst den Zaun der da "leicht" beschädigt wurde??
WegmitderEU meint am 07.10.2011 10:15:59 ANTWORTEN >
Mann die Roten müssen aber echt Angst vor Strache haben wenn sie jetzt schon nach einem Sniper rufen der ihn umbringen soll! Hoffen wir mal das dass nicht, im wahrsten Sinn des Wortes, ins Auge geht.... :-)
...ein gast... meint am 07.10.2011 10:10:49 ANTWORTEN >
...damit sind sie ein bissl zu weit gegangen, ist nicht ok.
zum kotzen meint am 07.10.2011 10:03:05 ANTWORTEN >
comedy ist lustig, aber die 2 sind peinlich !!
nachgefragt meint am 07.10.2011 08:49:12 ANTWORTEN >
ehrlich gefragt, haben wir dies notwendig, aber solange die Medien davon leben, sei es von Einschaltquoten oder Leser, solange habe Menschen die andere anpatzen und dabei unsere Steuergelder verdienen ( Orf-Gebühr =Steuer) Chncen auf tiefen Niveau sich zu präsentieren.
sikion meint am 07.10.2011 03:49:51 ANTWORTEN >
scheiß di ned an strache,du ungebildetes Wesen,

wies damals den Jörg auf der Schaufel hatten nach seinem ("Verunfaller"),haben sich Viele aufgregt aber ned so stark aus der Politik wie diese grotennhässliche Gestalt Vilimsky!

I frag mi echt warum man so eine HÄSSLICHE Person übehaupt im TV zeigt,der gehört do in ein Heim für Opfer nach einem "Unfall" jeglicher Art!!!
veramoda meint am 07.10.2011 09:36:10
sikion
du spiegelst die pisastudie dieses landes wider
und du beweist das man keine blauen braucht um absolut tief unten zu sein
in so ein "heim für unfallopfer" solltest du auch einmal arbeiten damit du siehst was du für einen unglaublichen kackmist ablässt und was du da vergleichst
Seiten: 1