ORF-

Politik-Insider

© ORF/Milenko Badzic

ORF-"Im Zentrum" verlässt das Do & Co

Derzeit wird eine neue Location für die ORF-Diskussionssendung Im Zentrum gesucht: Ab Jänner wird das Talk-Format nicht länger aus dem Luxusrestaurant Do & Co gesendet werden. Im Moment werden neue Piloten-Sendungen am Küniglberg gedreht – etwa im Empfangsbereich des ORF-Zentrums.

ORF-Finanzchef Richard Grasl drängte seit einem halben Jahr auf „günstigere Produktionskosten“ der ORF-Runde mit Ingrid Thurnher.

Ex-ORF-Informationsdirektor Elmar Oberhauser hatte stets aufs Do & Co bestanden, während das Team mit der Innenstadt-Location wegen Demonstrationen – zuletzt von Studenten gegen Mit-Diskutanten – nicht immer glücklich war. Die Sendung soll angeblich auch „pfiffiger“ werden ...
 

Wrabetz' Büroleiter wird Marketing-Chef

Bereits jetzt ist der Büroleiter von ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz, Martin Biedermann, interimistisch mit den Agenden von Ex-Kommunikationschef Pius Strobl betraut. Bei der ORF-Stiftungsratssitzung am 16. Dezember soll Biedermann auch zum ORF-Marketingchef gewählt werden. Biedermann genießt derzeit das Vertrauen sämtlicher Parteien. Die SPÖ würde aber gerne in der nächsten Geschäftsführung Nikolaus Pelinka als Generalsekretär installieren ...
 

Heinzl-Vertrag wird nun günstiger für ORF

Seit Monaten verhandelt ORF-Finanzdirektor Richard Grasl mit Chili-Moderator Dominic Heinzl. Dessen Society-Sendung legt bei den Quoten zwar zu, der ORF stößt sich aber an den hohen Produktionskosten. Im September wurde der Sendeplatz geändert, die Show verkürzt.

Nun wird Heinzl auch bei der Gage nicht unbeträchtlich nachlassen müssen, berichten Insider. Zudem wurde ein neuerlicher Umbau des Chili-Studios nicht genehmigt. Auch die Kosten der Sendung werden reduziert.
ORF-Programmdirektor Wolfgang Lorenz hatte Heinzls tägliches Format bereits vor dem Sommer als „tot, tot, tot“ bezeichnet.

Mit den geringeren Kosten soll die Sendung jetzt einmal gerettet sein. FPK-Stiftungsrat Siggi Neuschitzer will allerdings in der nächsten ORF-Stiftungsratssitzung die Kosten und Quoten der Heinzl-Sendung erneut zum Thema machen ...


Mailen Sie uns Ihre Meinung an: i.daniel@oe24.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen