ORF: Wolf hat noch Chancen auf Vize-Chef

ZiB-Chef im Rennen

ORF: Wolf hat noch Chancen auf Vize-Chef

Der Top-Job scheint fix vergeben. Der neue ORF-Chefredakteur wird, wie berichtet, Fritz Dittlbacher heißen. Der erfahrene Politjournalist soll Karl Amon nachfolgen, der zum Radiodirektor aufstieg. Im Oktober sollen noch Hearings stattfinden, aber ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz habe sich festgelegt, berichten ORF-Quellen.

ÖVP tobt
Mitte Oktober soll der ORF-Redakteursrat seine Empfehlung abgeben. Danach wird Wrabetz sein Info-Personalpaket bestellen: Unter Dittlbacher soll Hans Bürger wie bisher Vize-Chef bleiben – mit mehr Kompetenzen. ZIB 2-Star Armin Wolf (er hat sich auch als Chefredakteur beworben) soll ebenfalls Vize werden – falls er das Wrabetz-Angebot annimmt, was ORF-Insider bezweifeln. Ebenfalls im Rennen um den Vize ist Wolfgang Wagner. Claudia Reiterer dagegen ist aus dem Rennen.

Laut ORF-Kreisen hat Info-Direktor Elmar Oberhauser das Paket – trotz anfänglichen Widerstands – akzeptiert. Die ÖVP tobt und wirft Wrabetz vor, mit „Rot, Grün und Orange gepackelt“ zu haben.

Wahl-Stress für Kanzler & Co.

Nächsten Sonntag, am Tag der Wien-Wahl, feiert Kärnten ein historisches Jubiläum: 90 Jahre Kärntner Volksabstimmung. Deshalb – und in einigen Fällen auch wegen der Gedenkminuten für Jörg Haider, der in der Nacht auf den 11. Oktober 2008 starb – wird der Tag der Wien-Wahl hektisch: Kanzler und Bundespräsident müssen die Wahl in Wien mit Reden in Klagenfurt unter einen Hut bringen. Pröll, Strache, Glawischnig und Bucher jetten ebenfalls hin und her.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten