ÖVP-Comeback für Wolfgang Schüssel

Politik-Insider

ÖVP-Comeback für Wolfgang Schüssel

Bereits beim ÖVP-Parteitag in Innsbruck am Freitag war offensichtlich, dass er wieder eine größere Rolle in der "neuen" ÖVP spielen wird: Ex-VP-Bundeskanzler Wolfgang Schüssel wurde minutenlang laustark von den schwarzen Funktionären beklatscht. Er wurde in den Reden von Ex-Parteichef Josef Pröll und Neo-Vorsitzenden Michael Spindel­egger gewürdigt und er gilt dem neuen Team als Vorbild.

Vor allem aus den schwarzen Länderorganisationen hört man, dass "wir den Wolfgang Schüssel wieder stärker als Berater brauchen". Der Ex-Kanzler – der 2000 als Nummer drei dank Jörg Haider Kanzler wurde – soll im Hintergrund wieder verstärkt eine Rolle in der ÖVP spielen. Er soll für inhaltliche Strategien und taktisches Kalkül sorgen, um die ÖVP aus der Krise zu führen. Mit der Schüssel-Nostalgie kehrt in der ÖVP auch die Sehnsucht nach einer Kooperation mit den Blauen in der Partei von Spindelegger zurück.

Ein ÖVP-Stratege meint: "Nach der nächsten Wahl müssen wir entweder in die Opposition oder mit Strache gehen. Einen dritten Weg gibt es nicht."

Strache & 'Blaue Gans'
Heinz-Christian Strache hatte bekanntlich das "Totengedenken" der Burschenschaften am 8. Mai aufgrund eines angeblichen EU-Rechtsparteien-Treffens in Italien abgesagt. Mag sein.

Am 7. Mai haben ihn allerdings Zeugen im romantischen Seepark Weiden am See – am Neusiedler See – mit seiner Freundin Andrea Aigner samt Hund in der Sonne entspannen sehen. Am Abend feierte das burgenländische Szenelokal "Blaue Gans" inoffizielle Wiedereröffnung und auch dort will manch einer den Ober-Blauen erblickt haben.

Strache kann freilich am Morgen des 8. Mai – wo die Republik das Kriegsende feierte – noch gen Italien aufgebrochen sein …

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen