ÖVP gibt Bandion noch letzte Chance

Umkehr

© Michelle Pauty/TZ ÖSTERREICH

ÖVP gibt Bandion noch letzte Chance

Während der Weihnachtsfeiertage waren sich VP-Spitzenleute bereits sicher: "Bandion-Ortner wird abgelöst." In der Tat hatte VP-Obmann Josef Pröll kurzfristig eine Regierungsumbildung angedacht und wollte die Justizministerin nach dem Bawag-Urteilsflop dezent ablösen.

Vergangenes Wochenende dann das Umdenken: Ein VP-Grande berichtet, dass Pröll der ehemaligen Bawag-Rich terin noch "eine letzte Chance" geben wolle. Sie habe "durchaus die Fähigkeiten, sich noch zu entwickeln". Nur "ihre Kommunikationsarbeit" müsse sich "verbessern". Zudem war Bandion-Ortner ja Prölls Personalentscheidung

 

Autor: Isabelle Daniel
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen