17. Juli 2012 23:15

Kampagne 

ÖVP plant nun Fibeln gegen SPÖ und Strache

Im August will VP-General Rauch zwei neue „Fibeln“ gegen Parteien verschicken.

ÖVP plant nun Fibeln gegen SPÖ und Strache
© APA

VP-Generalsekretär Hannes Rauch ist offensichtlich auf den Geschmack gekommen. Nachdem er kürzlich eine „Fibel gegen Rot-Grün“ an 400 VP-Funktionäre verschickt hatte, plant er nun zwei neue Kampagnen.

Im August möchte er eine „Fibel“ gegen die SPÖ an seine Funktionäre bringen. Darin sollen die roten „Gerechtigkeits“-Pläne und deren Wirtschaftspolitik auseinandergenommen werden, berichten VP-Männer. Diese soll allerdings weniger aggressiv gestaltet werden als jene gegen die Grünen. Kurz darauf soll dann noch ein Pamphlet gegen Heinz-Christian Strache und die FPÖ gedruckt werden. Darin will die VP Straches „gestriges Weltbild“ und seine EU-Linie radikal ins Visier nehmen, berichten Strategen.

Mit diesen neuen Broschüren möchte die ÖVP auch in eine Herbstkampagne starten. Die SPÖ hält schließlich im Oktober ihren Parteitag ab und wird ab September wohl ebenfalls Polit-Kampagnen beginnen.

Autor: Isabelle Daniel



Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
3 Postings
feriengast meint am 19.07.2012 13:27:50 ANTWORTEN >
Eines haben die Schwarzen auch schon bemerkt Rot-Grün ist für Österreich nichts,aber sonst
ist alles bla,bla,bla auch von Ihnen!!
Tunichtgut meint am 18.07.2012 14:53:26 ANTWORTEN >
Jetzt hatte die ÖVP Kurz Freude und lässt alles im Rauch entweichen -lool!
Da schau her, (GAST) meint am 18.07.2012 09:28:15 ANTWORTEN >
die Schwarzen begehen also wirklich politischen Selbstmord. Nur weiter so...
Seiten: 1