So feiern unsere Politiker Weihnachten

Politik Insider

So feiern unsere Politiker Weihnachten

Am 24. Dezember telefonieren Werner Faymann und Michael Spindelegger ­zunächst noch im ORF für Licht ins Dunkel.

Dann geht es für den SPÖ-Kanzler heim nach Liesing, für den VP-Finanzminister ab nach Niederösterreich. Beide feiern dann mit ihren Familien. Ab 26 Dezember geht es für die zwei Herren samt Familien, aber getrennt voneinander ab nach Vorarlberg.

Die Spindeleggers besuchen die Familie von Margit Spindelegger, die Faymanns mit jüngerer Tochter Flora verbringen Silvester wie üblich in Lech.

Nach den harten Wahlkampfmonaten und den nicht minder kräfteraubenden Koalitionsverhandlungen wollen die Regierungschefs in den Bergen wieder Kraft tanken. Mitte Jänner soll es dann bereits – wie in dieser Kolumne angekündigt – eine Regierungsklausur geben.

Neue Minister setzen auf Tradition und beten Rosenkranz

Österreichs Minister feiern Weihnachten besinnlich und traditionell. Die neuen Regierungsmitglieder nützen die stillste Zeit im Jahr außerdem, um sich in ihr Ressort einzuarbeiten. Neo-Familienministerin Sophie Karmasin verbringt zwar einen „lang geplanten Urlaub im Ausland mit ihrem Mann und ihren Kindern“, so ihr Sprecher. Sie will ein letztes Mal Kraft tanken und viel Zeit mit den Buben (10 und 13 Jahre) verbringen, bevor es richtig losgeht. „Sie bereitet sich aber auch inhaltlich vor“, heißt es.

Auch der neue Justizminister Wolfgang Brandstetter liest sich durch Aktenberge. Am Heiligen Abend feiert er traditionell mit seiner Frau im Waldviertel. Seine erwachsenen Kinder kommen auf Besuch.

Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter verbringt die Feiertage bei der Familie seiner Frau in Alpbach. Gefeiert wird mit christlich-traditionellen Bräuchen: mit Weihrauch durchs Haus gehen und Rosenkranz beten.

Strache fuhr nach Rom zum Christmas-Shopping

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache wird Weihnachten ebenfalls mit seinen Kindern in Wien verbringen. Die Tage davor urlaubte der Oberblaue, der eine Trennung von seiner Verlobten hinter sich hat, allerdings in der Ewigen Stadt. In Rom ging es offenbar mit weiblicher Begleitung zum Christmas-Shopping.

Ab Mitte Jänner will Strache sich dann in den EU-Wahlkampf stürzen. Sein Ziel: bei der Wahl den ersten Platz zu erringen …

button_neue_videos_20130412.png

Autor: Isabelle Daniel
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten