Sonderthema:
Prölliwood-Glanz mit Oscar und Snowboard

20.02.

© APA

Prölliwood-Glanz mit Oscar und Snowboard

Nach dem farbenprächtigen Kopftuch-Auftritt in einem Sikh-Tempel am Donnerstag besuchte Vizekanzler Josef Pröll nun die indische Film-Metropole Mumbai: Bei indischem Curry, Sachertorte, Tee und weißem G’spritzten präsentierte die Ösi-Delegation den „Filmstandort Österreich.“ Und Pröll hatte dabei einen prominenten Support-Act:

Oscar-Werbung. Stefan Ruzowitzky, Oscar-Preisträger, lobte vor einer handverlesenen Schar von Bollywood-Produzenten, Regisseuren und Schauspielern die Schönheit Österreichs in den schillerndsten Farben. Zur Untermauerung hatten Pröll und Mitterlehner einen Film dabei – mit Szenen aus Blockbustern, die in Österreich gedreht wurden, darunter „Sound of Music“, „Der dritte Mann“ und „James Bond“. Wirklich beeindruckt hat die Bollywood-Stars eine andere Sequenz: Rasante Snowboard-Abfahrten in den Tiroler Alpen haben es den Filmemachern für den Milliarden-Markt Indien angetan.

Einladung. Ruzowitzky freute sich schließlich, dass sich „österreichische Politiker zum ersten Mal seit vielen Jahren zum heimischen Film bekennen. Auch wenn sie nicht viel Geld investieren, es ist wenigstens ein Anfang.“ Pröll lud die Bollywood-Stars schließlich zum Wien-Besuch ein.

Mailen Sie uns Ihre Meinung an: i.daniel@oe24.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen