18. Oktober 2012 23:41

Präsentation 

Stronach-Klub gründet sich am 23. Oktober

Der Parteichef selbst weilt derzeit in Kanada.

Stronach-Klub gründet sich am 23. Oktober
© APA/GEORG HOCHMUTH

Das Team von Frank Stronach bereitet aber derzeit, wie von ÖSTERREICH angekündigt, seinen nächsten „Coup“ vor. Am 23. Oktober will der ehemalige BZÖ-Mandatar und nunmehrige Stronach-Mann Robert Lugar zwei weitere orange Überläufer präsentieren.

Klubstatus. Damit hätte Stronach gleich sechs ehemalige BZÖler – fünf Abgeordnete sind für eine Klubgründung im Parlament rechtlich nötig. Parlamentspräsidentin Barbara Prammer wird den neuen Stronach-Klub damit wohl noch am kommenden Dienstag formal anerkennen müssen. Im nächsten Plenum werden dem neuen Klub dann Sitzplätze und Büros zugewiesen. Stronach erhält dann auch automatisch Klubförderung. Und das besondere Zuckerl für den Austro-Kanadier: Er darf damit an den ORF-Wahlkonfrontationen teilnehmen …

Autor: Isabelle Daniel



Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
2 Postings
ORF-Wahlkonfrontationen (GAST) meint am 20.10.2012 22:16:35 ANTWORTEN >
dauerredner und andere nicht zu wort kommen lassen
napoleon meint am 19.10.2012 04:28:40 ANTWORTEN >
Die partei die es sonst nicht schafft.
Für einen Gesetzesantrag im parlament braucht stronach 8 leute.
Seiten: 1